Veranstaltungen

Palo Alto Networks: Zwei um Zwölf: SSL/TLS-ENTSCHLÜSSELUNG BEST PRACTICES

04.08.17 12:00 – 04.08.17 13:00


Freitag, 4. August 2017 | 12:00  - 13:00 Uhr | hier registrieren!

Der  Protokollstandard SSL/TLS wurde vor über 20 Jahren entwickelt, um die Kommunikation über das Internet zu verschlüsseln und vor unberechtigten Zugriffen zu schützen.

Diese Verschlüsselung ist heute unabdingbar und trägt nachhaltig zum Datenschutz und zur Integrität der Kommunikation bei.

In der Praxis wird SSL/TLS-Traffic allerdings oft nicht entschlüsselt und ohne inhaltliche Prüfung oder Filterung zum Zielsystem weitergeleitet.

Dies machen sich immer öfter Cyber-Kriminelle zunutze, indem sie Malware in verschlüsseltem Datenverkehr verstecken, um dadurch die Zielsysteme bzw. deren Endbenutzer zu kompromittieren.

Mit einer Next Generation Firewall von Palo Alto Networks kann SSL/TLS-verschlüsselter Datenverkehr entschlüsselt und für eine umfassende Analyse in unserer Security Plattform genutzt werden. Dadurch lassen sich selbst neuartige und unbekannte Bedrohungen erkennen und stoppen. Im Nachgang wird der analysierte und ggfs. um Malware bereinigte Datenverkehr wieder verschlüsselt und dem Empfänger transparent zugestellt.

Dieses Mal werden Ihnen bei „Die Zwei um Zwölf“ die Grundzüge der SSL/TLS-Entschlüsselung gezeigt und Best Practices für eine Implementierung in Ihrer Next Generation Firewall von Palo Alto Networks geliefert.

Das kostenlose Live-Webinar findet am 04. August 2017 um 12 Uhr, moderiert von Thorsten Kolb und Marc Meckel von Palo Alto Networks, statt und wird ca. 60 Minuten dauern. Die Plätze sind limitiert, daher melden Sie sich noch heute an!
 

Contact

Heinz Neubauer

Account Manager

+43 2236 86 4444 84

heinz.neubauer@westcon.com