Veranstaltungen

Trend Micro: Vulnerability Protection – Erweiterter Schutz von Schwachstellen auf Endpunkten

06.04.17 10:00 – 06.04.17 11:00



06. April 2017 | 10:00 Uhr | hier registrieren

Endpunkte sind die Schwachstellen im Unternehmen, vor allem weil diese meist gespickt sind mit Sicherheitslücken der Betriebssysteme sowie der Applikationen, welche darauf laufen. Täglich neu auftauchende Sicherheitslücken machen es fast unmöglich, die Betriebssysteme sowie die Anwendungen der Mitarbeiter auf dem aktuellsten Stand zu halten. Gerade durch die Interaktion mit dem Anwender werden Laptops, Desktops usw. häufig von Hackern für Angriffe ausgenutzt.

Mit Trend Micro Vulnerability Protection können Sicherheitslücken nicht nur ausfindig gemacht werden; die Lösung ermöglicht auch die entsprechenden Endpunkte durch "virtuelles Patching" zu schützen – und das nicht nur für die darunterliegende Plattform.

In diesem Webinar beleuchten wir die technische Seite der Lösung Vulnerability Protection.
  • Neue Funktionen
  • Best Practice für einen Roll-Out
  • User Centric Visibility
  • Vulnerable Machine Audit
  • Zusammenspiel mit dem Trend Micro Control Manager

Sprecher: Michael Claaßen, Advisory Technology Consultant - Architect
Zielgruppe: Technik


hier registrieren!
 

Contact

Heinz Neubauer

Account Manager

+43 2236 86 4444 84

heinz.neubauer@westcon.com