News

F5 ist Leader im Gartner Magic Quadrant für Web Application Firewalls


Auszeichnung für Application Security Manager
(PM) München, 10.08.2017 - F5 Networks (NASDAQ: FFIV) wurde von Gartner, Inc. als Leader im Magic Quadrant for Web Application Firewalls (WAFs) positioniert.

„Application Security Manager – unsere WAF – war schon immer eines der erfolgreichsten Produkte von F5“ sagt Ben Gibson, EVP and Chief Marketing Officer bei F5. „Zahlreiche Kunden verlassen sich zum Schutz von Apps vor Gefahren und Sicherheitslücken darauf. Vor kurzem haben wir die Lösung in der Cloud erweitert, um die Bedürfnisse unserer Kunden nach der gleichen vertrauenswürdigen Sicherheit auf neue Weise zu erfüllen – als Managed Service über Silverline WAF; als agiles, einfach installierbares Self-Service-Portal über Silverline WAF Express und zuletzt als Click-to-Deploy-Service in öffentlichen Cloud-Angeboten wie Microsoft Azure. Wir glauben, dass unsere Platzierung im Magic Quadrant das Vertrauen widerspiegelt, das Kunden in die F5 WAF-Lösungen setzen. Diese schützen ihre Anwendungen im Rechenzentrum und zunehmend in der Cloud.“

Gemäß Gartner wird die Nutzung von WAFs „angetrieben von den Bedürfnissen eines Kunden zum Schutz von öffentlichen und internen Web-Applikationen, die lokal (on-Premise) oder extern (per Hosting, Cloud-basiert oder als Service) installiert sind. WAFs schützen Web-Applikationen und APIs vor verschiedenen Angriffen, insbesondere Injection-Attacken und Denial of Service (DoS) auf Anwendungsebene. Sie sollten nicht nur signaturbasierten Schutz bieten, sondern auch positive Sicherheitsmodelle unterstützen und/oder Anomalien erkennen.“*

Die vollständige Studie 2017 Magic Quadrant for Web Application Firewalls lässt sich hier herunterladen: interact.f5.com/F5_GartnerMQ2017_WAF.html

* Gartner, Inc. „Magic Quadrant for Web Application Firewalls“, Jeremy D’Hoinne, Adam Hils, Claudio Neiva, 7. August 2017

Contact

Walter Ludwig

Managing Director

+43 2236 864444

walter.ludwig@westcon.com