News

Palo Alto Networks verteidigt Führungsposition im Gartner Magic Quadrant für Enterprise Network Firewalls


München
, 17.07.2017 (PresseBox) -
Palo Alto Networks, spezialisiert auf Sicherheitslösungen der nächsten Generation, ist von Gartner Inc. erneut im „Leaders“-Segment des „Magic Quadrant for Enterprise Network Firewalls“ vom 10. Juli 2017 positioniert worden.

Laut dem Bericht von Gartner „enthält der Leaders-Quadrant Anbieter, deren Produkte die aktuellen Unternehmensanforderungen erfüllen. Diese umfassen eine breite Palette von Modellen, Unterstützung für Virtualisierung und virtuelle LANs sowie Management- und Reporting-Funktion, die für komplexe und großvolumige Umgebungen wie Multi-Tier-Administration sowie Regel-/Richtlinienminimierung ausgelegt ist. Eine solide NGFW-Funktion (Next-Generation-Firewall) ist ein weiteres wichtiges Element, da sich die Unternehmen zunehmend davon verabschieden, IPS-Geräte (Intrusion-Prevention-System) an ihrem Netzwerkperimeter und an entfernten Standorten zu betreiben. Die Anbieter in diesem Quadranten führen den Markt an, indem sie neue Funktionen bieten, die Kunden vor aufkommenden Bedrohungen schützen, und indem sie Expertenrat bieten, anstatt Firewalls als reine Ware zu betrachten. Sie können zudem bei ihren Sicherheitsprodukten eine gute Erfolgsbilanz hinsichtlich der Vermeidung von Sicherheitslücken vorweisen. Gängige Merkmale umfassen die Handhabung des höchsten Durchsatzes bei minimalem Leistungsverlust, Optionen zur Hardwarebeschleunigung und Formfaktoren, die Unternehmen schützen, wenn sie auf neue Infrastrukturformfaktoren umstellen.“

Palo Alto Networks ist damit zum sechsten Mal in Folge zum Marktführer im Magic Quadrant für Enterprise Firewalls1 ernannt worden, was seine Fähigkeit in der Praxis demonstriert sowie den ganzheitlichen Charakter seiner Vision.

„Wir fühlen uns geehrt, von Gartner als Leader im Magic Quadrant für Enterprise Network Firewalls anerkannt worden zu sein. Unsere Mission ist es, die Lebensweise im digitalen Zeitalter zu schützen, indem wir mittels unserer Sicherheitsplattform der nächsten Generation erfolgreiche Cyberangriffe verhindern. Unsere Firewall stellt hierbei einen Eckpfeiler dar. Wir glauben, dass diese Anerkennung zum sechsten Mal in Folge bestätigt, dass die Fortschritte an unserer Next-Generation-Firewall die aktuell anspruchsvollsten Herausforderungen der Cybersicherheit adressieren. Hierzu zählt auch Sicherheitskonsistenz für öffentliche und private Clouds“, kommentierte René Bonvanie, Chief Marketing Officer bei Palo Alto Networks.

Mehr als 39.000 Kunden in mehr als 150 Ländern haben sich für Palo Alto Networks entschieden aufgrund der tiefgehenden Expertise, der beharrlichen Verpflichtung zur Innovation und des präventionsorientierten Ansatzes der Next-Generation-Plattform.

Contact

Heinz Neubauer

Account Manager

+43 2236 86 4444 84

heinz.neubauer@westcon.com